Netzwerk Termine Partner Infomaterial
Dow Olefinverbund GmbH -ValuePark®
Die Dow Olefinverbund GmbH gehört mit vier Standorten in Sachsen-Anhalt und Sachsen zu den wenigen noch existierenden integrierten Chemieunternehmen in Deutschland. Das umfangreiche Leistungsportfolio des Mutterkonzerns -The Dow Chemical Company- spiegelt sich auch in den mitteldeutschen Werken wieder. Mit Performance- und Spezialkunststoffen sowie Chemikalien bietet das Unternehmen Produkte und Lösungen zur Bewältigung heutiger und künftiger gesellschaftlicher Herausforderungen für Kunden in nahezu allen Industriezweigen. 1998 eröffnete Dow am Standort Schkopau den ValuePark. Seitdem setzt das Unternehmen das strategische Konzept-V erarbeiter und Dienstleister entlang der vorhandenen Wertschöpfungsketten anzusiedeln, erfolgreich um. 21 Unternehmen der Kunststoff- und Dienstleistungsbranche sind heute in unmittelbarer Nähe der Produktionsstätten des global Players in Schkopau und Böhlen wirtschaftlich tätig. Sie beziehen von Dow und weiteren ansässigen Chemieunternehmen ein breites Spektrum an Kunststoffen und Crackerprodukten. Mit dem Fraunhofer Pilotanlagenzentrum für Polymersynthese und -verarbeitung sowie dem Modultechnologie-Zentrum des Fraunhofer-Centers für Silizium-Photovoltaik (CSP) stehen den Firmen im ValuePark und in der Region kompetente Ansprechpartner für komplexe Lösungen in der gesamten Polymer-Wertschöpfungskette zur Verfügung.

Der ValuePark- Basis für nachhaltige Partnerschaften
Der ValuePark ist mehr als das Dach einer losen Interessengemeinschaft, die sich ein Gewerbegebiet teilt. Unsere im ValuePark ansässigen Kunden und Geschäftspartner sind eingebunden in die vielfältigen Stoffströme, Liefer- und Produktionsketten sowie in das Service- und Sicherheitsmanagement des Standorteigentümers Dow. Basis dafür sind beiderseitige faire, auf Zuverlässigkeit und Langfristigkeit beruhende Geschäftsbeziehungen.
Wenn wir von „Synergien“ und „Netzwerken“ sprechen, dann meinen wir damit ganz konkreten Mehrwert für die Partner und Dow. Diese und ein individuell, auf den Bedarf des Investors abgestimmtes Dienstleistungsangebot bieten optimale Produktionsbedingungen. Den Kern bildet das Major-User- Prinzip. Dow als Standorteigentümer betreibt den ValuePark und profitiert von der stabilen Produktabnahme. So steht den Firmen eine hochkomplexe, ganz auf die Bedürfnisse der Kunststoff- und Basischemie ausgerichtete Infrastruktur zur Verfügung. Das ermöglicht u.a. eine zuverlässige Rohstoffversorgung, kurze Transportwege sowie geringe Lagerbestände, Integration des Materialflusses, Verringerung von Anlagen- und Betriebskapital. Darüber hinaus ermöglicht dies den Firmen je nach Bedarf Dienstleistungen von der Arbeitssicherheit, Instandhaltung, Engineering bis hin zur Ausbildung von Nachwuchskräften am Standort gemeinsam zu nutzen. All dies bietet maßgebliche Chancen für nachhaltiges wirtschaftliches Wachstum.
Des Weiteren profitieren die Firmen und Geschäftspartner von der langjährigen und guten Zusammenarbeit, welche Dow als Standorteigentümer mit den umliegenden Gemeinden und wichtigen Entscheidungsträgern in Politik und Wirtschaft pflegt. Ein mit den Gemeinden abgestimmter Bauleitplan für die Standorte bietet Dow und den am Standort ansässigen und interessierten Firmen Planungssicherheit.

® Marke der The Dow Chemical Company (Dow) oder verbundener Unternehmen
„Die Firmen und Geschäftspartner profitieren von der langjährigen guten Zusammenarbeit, die Dow mit den umliegenden Gemeinden und wichtigen Entscheidungsträgern in Politik und Wirtschaft pflegt. Ein mit den Gemeinden abgestimmter Bauleitplan für die Standorte bietet Dow und den am Standort ansässigen und interessierten Firmen Planungssicherheit."

Anke Bökelmann
Relationship Manager
Dow Olefinverbund GmbH

Auf einen Blick

Fläche gesamt: 150 ha (ValuePark®)

Investitionsvolumen: > 500 Mio. Euro

Unternehmen: 21

darunter: INEOS Vinyls Corporation Deutschland GmbH; Manuli Stretch Deutschland GmbH; Fraunhofer IWM/ Fraunhofer CSP; RP Compounds GmbH; Advanced Packaging Films GmbH; W. und H. Fernholz GmbH & Co. KG; Styron Deutschland GmbH; Braskem Europe GmbH; Arakawa; Kometra Kunststoff-Modifikatoren und -Additiv AG; Mitteldeutsche Eisenbahn Gesellschaft; KTSK Kombi Terminal Schkopau GmbH (Hoyer-Group), Mitteldeutsche Kunststofflogistik GmbH

Arbeitskräfte: 800 (im ValuePark®)

Standortgesellschaft:
Dow Olefinverbund GmbH

Ansprechpartner:
Anke Bökelmann - Relationship Manager

Adresse:
PF 1163
06201 Merseburg

Tel.:  +49 (0) 3461 49-0

E-Mail:  abboekelmann@dow.com

Netz:  www.dow.com/ValuePark

Bilderstrecke

Bilderstrecke